Külsheimer Strasse 

Schöner Hohlwegcharakter. Lange Trockenmauern. Wenn auch einige vor Jahren neu aufgesetzt. Verbuschende Hänge. Steiler Anstieg. Wenn man auch früher eher den Weg über den Spraat, Richtplatz zum Hottenloch nahm.

 

 

 

  

 

 

  

 

  

  

  

  

  

 




















 































































  










































 































































 

 

Der Abzweig von der Külsheimer Strasse in Richtung Dienstadt, die Verlängerung des Weges zum Richtplatz. Wer nicht hinschaut, sieht es nicht. Das Besondere dieser scheinbar wenig besonderen Geländeformation. Hier könnte man die Klassen des Grünewald-Gymnasiums Bildbeschreibungen intensivst üben lassen.