Stammberg - Schaumkalkbänke - Blaugrashalde 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Stammberg. Hieß Jahrhunderte lang Steinberg, was den Charakter dieses Berges deutlichst wiedergibt. Besonders schön im Tal gegen Dienstadt. Hier ist das Teucrio-Seslerietum zu finden an den primär waldfreien Stellen: Die Blaugrashalden. Am Blaugras verfängt sich der den steilen Hang hinabrollende Schutt. Durch die "modernen" Nadelholzanpflanzungen in den Forstungen haben sich hier am Hang standortfremde Gehölze angesiedelt. Ansonsten wäre das hier einer der seltenen Standorte, an dem die Ausstattung der Vegetation baumfrei wäre.

 

Einige Bilder finden sich hier im größeren Format:

http://www.panoramio.com/photo/122603590